preussenfieber.de - Spieldatenbank zum Preußen Münster

Suche in 3336 Spielen des SC Preußen Münster

Aktuellstes Spiel in der Datenbank: SpVgg Erkenschwick - SC Preußen 5:4
Saison
Spieltyp
Gegner
Spielort?
Liga
Eingrenzen?
Zwischen Jahr und
Tordifferenz zwischen und
Exaktes Ergebnis und


Zurück zur Trefferliste

Regionalliga West, 3. Spieltag
Spieldatum: 05.08.2022

SC Preußen - 1. FC Bocholt 5:0 (1:0)

Aufstellung SC Preußen
Schulze Niehues – Langlitz (Koulis, 62.), Scherder, Hahn, Lorenz – Remberg, Kok (Grote, 62.), Bouchama (Wegkamp, 74.) – Kwadwo (Deters, 71.), Wooten, Teklab
(Trainer: Hildmann, Sascha)
Aufstellung 1. FC Bocholt
Wickl – Beckert, Goralski, Winking, Corovic, Stojanovic – Lorch (Bugla, 68.), Abel (Fakhro, 54.), Simoes Ribeiro (Bleker, 65.), Grund – Platzek (Schumacher, 76.)
(Trainer: Winking, Jan)
Tore: 1:0 Beckert (ET, 31.), 2:0 Remberg (48.), 3:0 Wooten (59., Foulelfmeter), 4:0 Remberg (71.), 5:0 Wooten (72.)
Gelbe Karten: - / Wickl, Fakhro, Corovic
Schiedsrichter: Jonah Besong
Zuschauer: 8099, Preußenstadion
Spielbericht: Der höchste Sieg seit dem Abstieg in die Regionalliga 2020: Mit 5:0 fegte der am Ende überwältigend überlegene SCP im Flutlichtspiel bei herrlichem Hochsommerwetter den Aufsteiger zurück. Dabei war Bocholt durchaus gut in die Partie gestartet, hielt rund eine halbe Stunde lang alles offen, ehe der SCP durch Andrew Wooten ein Eigentor erzwang. Bocholt bekam in der 1. Halbzeit zwei sehr gute Chancen, die Münsters Schlussmann Max Schulze Niehues prima klärte. Später in der 2. Halbzeit gab es noch einen starken Kopfball - aber ansonsten dominierte der SCP das Spiel nach Belieben und traf dann auch sehenswert. Nicolai Rembergs Distanzschuss war große Klasse, das 2:0 durch Remberg grandios herausgespielt.


Zurück zur Trefferliste

Impressum und Datenschutzerklärung