preussenfieber.de - Spieldatenbank zum Preußen Münster

Suche in 3177 Spielen des SC Preußen Münster

Aktuellstes Spiel in der Datenbank: SC Preuen - Karlsruher SC 1:4
Saison
Spieltyp
Gegner
Spielort?
Liga


Zurück zur Startseite

Testspiel
Spieldatum: 13.07.2004

BV Cloppenburg - SC Preuen 1:1 (1:1)

Aufstellung BV Cloppenburg
Reichenbach (46. Hring) - Kltz, Pali (61. Borneman), Bullermann (46. Burgardt), Schmedes - Yildirim, Smolka (46. Ewen) - Dehne (58. Kosenkow), Dikhtjar (61. Rieelman) -Gl, Elberfeld (46. Zeqo)
Aufstellung SC Preuen
Gling - Neunaber, Ksters (46. Schyrba), Tammen (46. Vanek), Logermann, Heineke, Fiore (46. Boller), Hayer, Bumer, Milde (46. Sasa), Seidel (60. Fischer)
(Trainer: Hans-Werner Moors)
Tore: 1:0 Elberfeld (30.), 1:1 Seidel (32.)
Schiedsrichter: Andreas Robke (Osterfeine)
Zuschauer: 150
Spielbericht: Beim Testspiel in Goldenstedt gegen den BV Cloppenburg (Oberliga) setzte der SCP fr eine Halbzeit auch den Gastspieler und Strmer Delain Sasa ein. Der hatte zwei Kopfballchancen, konnte aber sonst in einem migen Spiel nicht mehr zeigen.

Das schreibt die Nordwest-Zeitung:
SAISONVORBEREITUNG Cloppenburgs Oberliga-Fuballer ringen Preuen Mnster ein 1:1-Remis ab

Horst Elberfeld hatte das Hring-Team mit einem Seitfallzieher 1:0 in Fhrung gebracht. Nach dem Wechsel gab der BVC das hochverdiente Remis nicht mehr aus den Hnden.
Von OLaf Ulbrich und Bodo Tarow

GOLDENSTEDT - Die Oberliga-Fuballer des BV Cloppenburg haben ihren ersten Hrtetest bestanden: Gestern Abend trotzten sie in Goldenstedt Preuen Mnster ein 1:1-Unentschieden ab. Die vom Trainergespann Hubert Hring und Alexander Woloschin ausgezeichnet eingestellten Cloppenburger hielten gegen den spielerisch starken und sauber kombinierenden Regionalligisten gut mit und gingen in der 29. Minute durch Horst Elberfeld in Fhrung.
Nach einem gewonnenen Kopfballduell passte Ali Gl den Ball zum BVC-Torschtzenknig der abgelaufenen Saison. Dieser verwandelte mit einem akrobatischen Seitfallzieher zum 1:0. Keine 60 Sekunden spter hatte Cloppenburgs Neuzugang Tomasz Smolka sogar das 2:0 auf dem Fu. Seinen 26-Meter-Schuss parierte Preuen-Keeper Frederik Gling in letzter Not.
Mnsters Antwort lie aber dennoch nicht lange auf sich warten. Nach einer punktgenauen Flanke von Giancarlo Fiore ber BVC-Torwart Henning Reichenbach hinweg, staubte Sren Seidel zum 1:1-Ausgleich ab. Einen gehrigen Schreck jagte den Cloppenburgern fnf Minuten vor dem Pausenpfiff der Ex-Mainzer Fabrizio Heyer ein. Sein Knaller aus 20 Metern strich jedoch knapp am Tor vorbei.
Nach dem Wechsel gaben die Cloppenburger das hochverdiente Remis nicht mehr aus den Hnden. Sie htten sogar noch den Siegtreffer erzielen knnen. Nach einer Ecke von Paul Kosenkow kpfte Ralf Ewen jedoch eine Hand breit ber das Tor (66.). Zwei Minuten vor dem Abpfiff vertndelte Oktay Yildirim frei vor dem Gehuse stehend die dickste BVC-Chance.


Zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung