preussenfieber.de - Spieldatenbank zum Preußen Münster

Suche in 3298 Spielen des SC Preußen Münster

Aktuellstes Spiel in der Datenbank: Borussia Mönchengladbach II - SC Preußen 1:1
Saison
Spieltyp
Gegner
Spielort?
Liga
Eingrenzen?
Zwischen Jahr und
Tordifferenz zwischen und
Exaktes Ergebnis und


Zurück zur Startseite

RL Nord, 20. Spieltag
Spieldatum: 08.12.2002

SG Wattenscheid 09 - SC Preußen 0:0 (0:0)

Aufstellung SG Wattenscheid 09
Jacob - Teichmann (70. Nolden), Grauer, Baumann, Katriniok - Matlik, Puschmann , Bach (54. Ehrhard), Hamit Altintop - Halil Altintop, Löbe
Aufstellung SC Preußen
Poggenborg - Küsters - Metzelder, Kuhn, Schyrba, van den Broek Humphrey - Harf , Becker, Bienemann (89. Döpper) - Antwerpen (90. Lodter), Castilla (88. Lüttmann)
(Trainer: Dietmar Wiese)
Tore:
Schiedsrichter: Dirk Margenberg
Zuschauer: 1520, Lohrheidestadion
Rund ums Spiel: Ausgelassene Stimmung unter den etwa 300 mitgereisten Preußenfans in Wattenscheid. Bis auf fünf versprengte Männekes tummelten sich die Preußenfans traditionell auf der Haupttribüne und ließen dort der Handvoll Wattenscheider Fans keine Schnitte.
Spielbericht: Ein 0:0 der besseren Art. Bei eisigen Temperaturen, aber Sonnenschein, erkämpfte sich der SCP einen Punkt beim Aufstiegsaspiranten. Und der war völlig verdient. Die Preußen standen sicher in der Abwehr, ließen das sonst schwungvolle Angriffsspiel der Wattenscheider gar nicht erst zu. Von den Altintop-Zwillingen war nichts zu sehen, Löbe war ebenfalls abgemeldet. Dass es am Ende doch noch spannend wurde, liegt auf der Hand. Wattenscheid versuchte alles, erspielte sich einig gute Gelegenheiten, aber die Abwehr der Preußen stand an diesem Tag wirklich gut und hatte in größter Not auch das notwendige Glück. Poggenborg hatte in seinem ersten Spiel von Beginn an jede Menge zu tun in dieser Phase, rettete einige Male refelxartig bei Freistößen oder nach Ecken - der beste Spieler der Preußen.


Zurück zur Startseite

Impressum und Datenschutzerklärung